Informationen

Virtuelles Beratungszentrum

Das Virtuelle Beratungszentrum, eine Internetanwendung der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im Verband kommunaler Unternehmen (ASEW), gibt Tipps, wie Energie in den Bereichen Heizen/Lüften/Kühlen, Multimedia, Haushalt und Beleuchtung eingespart werden kann.

Ergänzend zu den Energiespartipps kann mithilfe der Verbrauchsanalyse der eigene Energieverbrauch mit dem Verbrauch eines vergleichbaren Durchschnittshaushalts verglichen werden.

Zum Virtuellen Beratungszentrum gehört auch ein Photovoltaik-Rechner, der – nach Eingabe von Dachneigung und -ausrichtung, Größe der Photovoltaik-Anlage, etc. – eine erste Abschätzung der möglichen Rendite einer Photovoltaik-Anlage bis max. 30 kWp ermöglicht.

Virtuelles Beratungszentrum

 

Netznutzungsvertrag

 

Musterlieferantenrahmenvertrag zum Beschluss

Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch (EDI)

Sperrauftrag

Zuordnungsvereinbarung

Entgelte 2017 für den Zugang zu Energieversorgungsnetzen

Kontaktdatenblatt Strom

 

Stromkennzeichnung

Gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz sind Elektrizitätsversorgungsunternehmen verpflichtet, in oder als Anlage zu ihren Rechnungen an Letztverbraucher und in an diese gerichtetem Werbematerial sowie auf ihrer Website für den Verkauf von Elektrizität anzugeben:

1.)    Anteil der einzelnen Energieträger am Gesamtenergieträgermix, den der Lieferant im letzten oder vorletzten Jahr verwendet hat

2.)    Informationen über die Umweltauswirkungen zumindest in Bezug auf Kohlendioxidemissionen und radioaktiven Abfall, die auf den in 1.) genannten Gesamtenergieträgermix zur Stromerzeugung zurückzuführen sind

Stromkennzeichnung (Stand 01.11.2015)

Stromkennzeichnung (Stand 01.11.2016)

 

Informationen bei Fragen zu Energieliefervertragsverhältnissen und Beschwerden

Informationen bei Fragen zu Energieliefervertragsverhältnissen und Beschwerden

 

Kommunikationsdatenblatt

Kommunikationsdatenblatt GWB – Elektrizität

 

Zertifikat (EDIFACT-Nachrichten)

Öffentlicher Schlüssel der Gemeindewerke Baiersbronn für das EDIFACT-Postfach edifact@gemeindebaiersbronn.de:

Zertifikat GWB (EDIFACT-Nachrichten)

Das Zertifikat ist ab dem 20.06.2016 gültig.