Bauherren

Der Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung läuft bei einem Neubau wie folgt ab:

  • Der Bauherr wendet sich mit einem Baugesuch an das Bauamt, Gemeinde Baiersbronn.
  • Die Gemeindewerke Baiersbronn geben eine Stellungnahme ab, ob der Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung möglich ist. Ist dies der Fall, teilen die Gemeindewerke Baiersbronn dem Bauherrn dies und die damit verbundenen Voraussetzungen (Vor-Ort-Begehung vor Baubeginn zur Festlegung der Trassenführung, …) mit.
  • Der Bauherr beantragt die Wasserversorgung sowie das Bauwasser bei den Gemeindewerken Baiersbronn.

Die Kosten für den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung der Gemeinde Baiersbronn ergeben sich aus der Wasserversorgungsatzung der Gemeinde Baiersbronn.

 

Ansprechpartner:

Herr Claus Lieb (Tel.: 07442 / 84 23 40, eMail: liebclaus@gemeindebaiersbronn.de).

Herr Kurt Finkbeiner (Tel.: 07442 / 84 23 41, eMail: finkbeinerkurt@gemeindebaiersbronn.de).