Informationen

Seit 1987 investieren die Gemeindewerke Baiersbronn in den Aufbau und den Betrieb des Erdgasnetzes und die Versorgung der Kunden mit Erdgas. Erdgas hat einen wesentlich geringeren Anteil an Kohlenstoff als andere fossile Energieträger. D.h. bei der Nutzung von Erdgas entsteht weniger CO2 und – im Gegensatz zur Kohle oder zum Heizöl – keine Stickoxide. Vor diesem Hintergrund ist Erdgas die beste Alternative unter den fossilen Energieträgern.

 

Virtuelles Beratungszentrum

Das Virtuelle Beratungszentrum, eine Internetanwendung der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im Verband kommunaler Unternehmen (ASEW), gibt Tipps, wie Energie in den Bereichen Heizen/Lüften/Kühlen, Multimedia, Haushalt und Beleuchtung eingespart werden kann.

Ergänzend zu den Energiespartipps kann mithilfe der Verbrauchsanalyse der eigene Energieverbrauch mit dem Verbrauch eines vergleichbaren Durchschnittshaushalts verglichen werden.

Zum Virtuellen Beratungszentrum gehört auch ein Photovoltaik-Rechner, der – nach Eingabe von Dachneigung und -ausrichtung, Größe der Photovoltaik-Anlage, etc. – eine erste Abschätzung der möglichen Rendite einer Photovoltaik-Anlage bis max. 30 kWp ermöglicht.

Virtuelles Beratungszentrum

 

Thermische Erdgasabrechnung nach DVGW Arbeitsblatt G 685

Das DVGW Arbeitsblatt G 685 regelt die Verfahren zur Messung und Ermittlung der Daten zur Abrechnung von Gasen, die dem DVGW-Arbeitsblatt G 260 „Gasbeschaffenheit“ entsprechen und gilt für diverse Marktteilnehmer wie z.B. Netzbetreiber, Messdienstleister, Messstellenbetreiber oder Transportkunden.

Die Eichbehörden kontrollieren die Einhaltung dieses Arbeitsblattes im Rahmen der Überwachung der Gasabrechnung.

Höhenzonen der Gemeinde Baiersbronn

Abrechnungsbrennwert 2017

Abrechnungsbrennwert 2016

Biogas

Die Gemeindewerke Baiersbronn versorgen Sie auch mit Biogas. Sprechen Sie uns an!

Biogas-Zertifikat 2013

Kommunikationsdatenblatt

Kommunikationsdatenblatt GWB – Erdgas

Kontaktdatenblatt Gas

Zertifikat (EDIFACT-Nachrichten)

Öffentlicher Schlüssel der Gemeindewerke Baiersbronn für das EDIFACT-Postfach edifact@gemeindebaiersbronn.de:

Zertifikat GWB (EDIFACT-Nachrichten)

Das Zertifikat ist ab dem 20.06.2016 gültig.