Wärmenetz in Klosterreichenbach

Im Sommer 2019 wurde der erste Bauabschnitt des Wärmenetzes in Klosterreichenbach abgeschlossen. Die Fernwärmeleitung vom Freibad Klosterreichenbach bis zur Murgtalstraße versorgt den Kiosk der Minigolfanlage und das Pflegeheim Sonne-Post mit Wärme.

Weitere Bauabschnitte entlang der Murgtal- und Klosterstraße sind für die Jahre 2020 und 2021 geplant.

Zusätzlich wird 2021 eine neue Heizzentrale in der Röter Straße gebaut.

Gefördert wurde der erste Bauabschnitt mit einem Kredit der KfW-Bank in der Höhe von 250.000,00 Euro aus dem Programm Erneuerbare Energien.